KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 11.04  2.HS: 30.05  Zw.Sem.: 17.07  Beginn WS: 16.10

2020110101 Bioorganische Chemie  VVZ 

VL
Mo 11-13
wöch. NEW 14 1'02 (60) Oliver Seitz
Do 9-11
wöch. NEW 14 1'02 (60)
Lern- und Qualifikationsziele
Verständnis der Organisch-Chemischen Prinzipien in der Biologie; Kenntnisse der Biomoleküle und deren Funktion, Erfassung disziplinenübergreifender Zusammenhänge. Ziel ist es, einen Wissensstand zu erreichen, der es ermöglicht, sachlich kompetente Entscheidungen über die weitere berufliche Orientierung zu treffen.
Voraussetzungen
OC3
Gliederung / Themen / Inhalte
Nucleinsäuren: Struktur und Eigenschaften,
Hybridisierung, Chemische Reaktivität, Krebs,
Sequenzierung, DNA-Synthese und Replikati-
on; Proteine: Aminosäuren, Proteinstruktur,
Proteinfunktion; Genexpression, Kohlehydrate
und Glykokonjugate, Blutgruppen, Lipide, Zell-
adhäsion; Steroide; Lipidaggregate, Membra-
nen, Cytoskelett.
Zugeordnete Module
OC4
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
4 SWS, 4 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Klausur über den Stoff des Moduls.
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen