KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 09.04  2.HS: 21.05  Zw.Sem.: 16.07  Beginn WS: 13.10

2020120105 Einführung in die Fachdidaktik  VVZ 

VL
Di 15-17
wöch. NEW 14 1'15 (60) Rüdiger Tiemann
UE
Di 13-15
wöch. NEW 14 3'11 (18) Rüdiger Tiemann, Kerstin Patzwaldt, Jurik Stiller
UE
Fr 13-15
wöch. NEW 14 3'11 (18) Rüdiger Tiemann, Kerstin Patzwaldt, Jurik Stiller
Lern- und Qualifikationsziele
Grundkenntnisse in den Bereichen; Psychologische Bedingungen des Lehrens und Lernens; Methoden des
Unterrichtens von Chemie; Adressatenspezifische Lernzielformulierung; Aufbau und Struktur von Chemieun-
terricht; Methoden der Evaluation von Lernprozessen, Lernerfolgskontrolle; Kenntnis und Beherrschung; un-
terschiedlicher Methoden der Recherche; der Aufbereitung wissenschaftlicher Daten; der Präsentation chemi-
scher Sachverhalte
Voraussetzungen
Module C1 und C4
Gliederung / Themen / Inhalte
Struktur von Chemieunterricht, Interessen und Vorstellungen von Schülerinnen und Schülern zu chemischen Inhalten, Lehr-/Lernziele; Gestaltung experimenteller Lernumgebungen; Konzeptionen des Chemieunterrichts, Förderung der Kompetenz naturwissenschaftlichen Lernens
Zugeordnete Module
CK7
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
4 SWS, 4 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Klausur (90min.) über den Inhalt der Vorlesung und der Übung.
Ansprechpartner
Prof. R. Tiemann BT1'102
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen