KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 09.04  2.HS: 21.05  Zw.Sem.: 16.07  Beginn WS: 13.10

4020120148 Physik am LHC: Erste Resultate  VVZ 

SE
Fr 9-13
14tgl. NEW 14 1'09 (30) Martin zur Nedden, Sven-Olaf Moch
Lern- und Qualifikationsziele
Gemeinsames Seminar (Experiment/Theorie) zur Physik am LHC anhand der Orginalliteratur
Voraussetzungen
Einführung in die Kern- und Teilchenphysik
Experimentelle Elementarteilchenphysik
Theoretische Einführung in das Standardmodell
Detektoren (wünschenswert)
Gliederung / Themen / Inhalte
Physik des Standard Modells (W- und Z-Bosonen, top-Quarks), Jets und QCD, Statistische Methoden, Standard Modell Higgs, Suchen nach Higgs in MSSM, Suche nach Supersymmetrie
Zugeordnete Module
P23.1.1 P23.1 GK1504 1
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
30 SWS, 0 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
für einen gehaltenten Vortrag kann ein Leistungsnachweis ausgestellt werden
Ansprechpartner
Dr. Martin zur Nedden, NEW 15, 2'418, Tel 20 93 78 16
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen