Math.- Nat. Fakultät Institut für Physik in english


Sommersemester 2013
Stand: 13.12.18 18:02:32

FSStudiengang
BPh
MPh
KB Ph
KM Ph
KM Ph (60 SP)
BBPh
N Ph
BBio
KB Bio
BMa/DMa
BInf/DInf
M Pol.Sc.
M O.Sc.
sonstige


_
Vorlesungsverzeichnis 1.HS: 08.04  2.HS: 27.05  Zw.Sem.: 15.07  Beginn WS: 13.10
Vollständiges Vorlesungsverzeichnis


Kolloquia / Studium Generale zurück
| SG Ph |
 
SG Ph - Kolloquia / Studium Generale zurück

Bachelor of Science zurück
| P1b | P2a | P3 | P4 | P5 | P6b | P6c | P8 | P9b | P10b | BZQ(extern) BPh | Fak BPh |
 
P1b - Analytische Mechanik zurück
 
P2a - Elektromagnetismus zurück
 
P3 - Einführung in die Quantenphysik zurück
 
P4 - Physikalisches Grundpraktikum zurück
Durchführung und Auswertung grundlegender Experimente aus den Gebieten von Mechanik und Thermodynamik. Experimentelle Übung bzw. Ergänzung zu den Vorlesungen/Seminaren im Grundkurs Physik. Vertiefende Vermittlung von physikalischen Grundlagen und praktisch-experimentellen Techniken. Modul aus zwei aufeinander folgenden Teilkursen: Grundpraktikum I (Mechanik und Thermodynamik) nur im SS Grundpraktikum II (Elektrodynamik und Optik) nur im WS
 
P5 - Rechneranwendung in der Physik zurück
Teilmodul P5 im Bachelorstudium Physik wird inhaltlich forgtesetzt durch Computational Physics II als Komponente im Master/Diplomhauptstudium
 
P6b - Beifach Mathematik (Analysis II) zurück
 
P6c - Beifach Mathematik (Lineare Algebra) zurück
 
P8 - Physik in der Praxis (BZQ intern) zurück
MPh: Modul P23.2.2 auch: BPh Modul P8 auch: Seminar zur Experimentalphysik im Hauptstudium Physik/Diplom. auch: WP Experimentelle Festkörperphysik im Hauptstudium Physik/Diplom.
The seminar will be given in English.
 
P9b - Thermodynamik zurück
 
P10b - Kern- und Elementarteilchenphysik zurück
 
BZQ(extern) BPh - BZQ(extern) zurück
Das Seminar ist Teil des Programms »Vielfalt der Wissensformen«. Nähere Informationen dazu unter: http://bolognalab.hu-berlin.de/projekte-des-bologna.labs/vielfalt-der-wissensformen
 
Fak BPh - Fakultativ (BPh) zurück

B. Sc. (Kombinationsfach Ph) zurück
| PK2.1 | PK3 | PK4a | PK6 | PK7 | PK8 | PK9a | PK9b | BZQ KBPh |
 
PK2.1 - Physik 2 zurück
 
PK3 - Physikalisches Praktikum zurück
Durchführung und Auswertung grundlegender Experimente aus den Gebieten von Mechanik und Thermodynamik. Experimentelle Übung bzw. Ergänzung zu den Vorlesungen/Seminaren im Grundkurs Physik. Vertiefende Vermittlung von physikalischen Grundlagen und praktisch-experimentellen Techniken. Modul aus zwei aufeinander folgenden Teilkursen jeweils im SS: Grundpraktikum A (Mechanik und Thermodynamik) Grundpraktikum B (Elektrodynamik und Optik)
Durchführung und Auswertung grundlegender Experimente aus den Gebieten von Elektrodynamik und Optik. Experimentelle Übung bzw. Ergänzung zu den Vorlesungen/Seminaren im Grundkurs Physik sowie im Kurs Experimentalphysik. Vertiefende Vermittlung von physikalischen Grundlagen, praktisch-experimentellen Techniken, Messdatenerfassung und -auswertung sowie Fehleranalyse. Modul aus zwei aufeinander folgenden Teilkursen jeweils im SS: Grundpraktikum A (Mechanik und Thermodynamik) Grundpraktikum B (Elektrodynamik und Optik)
 
PK4a - Moderne Physik (MP Kernfach) (SO 2007) zurück
Angebot für Studierende nach SO 2007
 
PK6 - Quantenmechanik zurück
Experimentelle (Kowarik) und theoretische (Wünsche) Vorlesung sind zeitlich getrennt, inhaltlich aber eine Einheit. Beide Übungen sind zu beiden Aspekten, es braucht nur eine davon besucht zu werden. Der theoretische VL-Teil plus Übung kann nach Absprache zu Beginn als Ersatz für die Quantentheorie der Studienordnung 2007 genommen werden.
 
PK7 - Demonstrationspraktikum (SO2007) zurück
Für die Teilnahme ist eine Anmeldung im entsprechenden Kurs bei moodle erforderlich!
 
PK8 - Vermittlungskompetenz / Fachdidaktik zurück
Teil 1 des Moduls Pk 8: Vermittlungskompetenz, Fachdidaktik
 
PK9a - Wahlmodul (SO 2007) zurück
MPh: Modul P23.2.2 auch: BPh Modul P8 auch: Seminar zur Experimentalphysik im Hauptstudium Physik/Diplom. auch: WP Experimentelle Festkörperphysik im Hauptstudium Physik/Diplom.
The seminar will be given in English.
 
PK9b - Schulpraktische Studien (SO 2007) zurück
Schul-Praktikum: begleitende Seminare Anmeldung übers Praktikumsbüro! (Fr. Rosenkranz) PK 9b ist die Modulzugehörigkeit für die Unterichtspraktischen Studien für den kleinen Master, die bereits im Bachelor besucht werden. (Sonst PK 20 im Master.)
 
BZQ KBPh - BZQ zurück

Master of Science zurück
| P22 | P23.1 | P23.2 | P23.3 | P23.4 | P24 | P25 | Fak MPh |
 
P22 - Wahlpflichtmodule zurück
Beginn der LV am 16.04.2013
Zweiter Teil eines zweisemestrigen Kurses in Quantenfeldtheorie für Physikstudenten und an mathematischer Physik interessierte Mathematikstudenten. Theoretische Grundlage des Spezialisierungsfachs Elementarteilchenphysik, aber auch hilfreich für an theoretischer Festkörperphysik interessierte Studenten.
 
P23.1 - Elementarteilchenphysik zurück
The lecture can be held by demand in english.
ACHTUNG Zeit: Di 13:30 -- 15:00
Zweiter Teil eines zweisemestrigen Kurses in Quantenfeldtheorie für Physikstudenten und an mathematischer Physik interessierte Mathematikstudenten. Theoretische Grundlage des Spezialisierungsfachs Elementarteilchenphysik, aber auch hilfreich für an theoretischer Festkörperphysik interessierte Studenten.
Wahlobligatorisch im SF Elementarteilchenphysik (bei experimenteller Ausrichtung).
Neue Zeit Do 15-17 Uhr - Anwendung der klassische Mechanik und Elektrodynamik. Diese Vorlesung ist komplimentär zu dem Modul 40525: Physik und Technik moderner Teilchenbeschleuniger.
Die Vorlesung findet in englischer Sprache statt.
 
P23.2 - Festkörperphysik zurück
Die Veranstaltung wird durch das Kurspraktikum „Elektronenmikroskopie – Grundlagen und Anwendungen“ ergänzt (40544). Je nach den Wünschen der Studierenden kann die Lehrveranstaltung sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache angeboten werden.
MPh: Modul P23.2.2 auch: BPh Modul P8 auch: Seminar zur Experimentalphysik im Hauptstudium Physik/Diplom. auch: WP Experimentelle Festkörperphysik im Hauptstudium Physik/Diplom.
Die Termine für die Versuche im IKZ werden in den ersten Vorlesungen angekündigt.
Exkursion zu BEST Beamline und anderen Beamlines bei BESSY
Es besteht die Möglichkeit am Ende der Vorlesungszeit ein ca 1-2 tägiges Laborpraktikum am Leibniz-Institut für Kristallzüchtung durchzuführen. In dem Praktikum werden verschiedene in der Vorlesung besprochenen experimentellen Techniken angewendet.
Die Vorlesung ist Teil der Spezialisierung in der Festkörperphysik. wahlobligatorisch: mindestens eine der so bezeichneten Lehrveranstaltungen ist zu belegen
 
P23.3 - Makromoleküle und komplexe Systeme zurück
Vorträge zu aktuellen Themen der laufenden Diplom-, Bachelor-, Master- und Doktorarebeiten in TSD und TSP
Dienstags, 16-20 Uhr, Charite CCM, CVK, CBF
Die erste Vorlesung findet am 18.04. und die erste Übung am 25.04. statt.
 
P23.4 - Optik zurück
Die Vorlesung ist eine von vier Vorlesung aus dem Basismodul P23.4.1 des Spezialisierungsfachs Optik/Photonik. Es wird empfohlen, dass vorher oder parallel Modul P20 Fortgeschrittene Optik absolviert wird.
Seminarvorträge zu aktuellen Themen aus der Optik/Photonik. Die möglichen Themen reichen von Quantenoptik und Quanteninformation über die Erzeugung besonderer Lichtquellen und deren Anwendung in Kurzzeitspektroskopie und Präzisionsexperimenten bis hin zu optischen Eigenschaften in Nanomaterialien.
 
P24 - Forschungspraktikum zurück
Das Kolloquium ist interdisziplinär ausgerichtet und reicht von biomedizinischen Fragestellungen bis zu Fragen der optischen Molekülspektroskopie.
Joint seminar with Desy Zeuthen, taking place partially at HU (Ei), partially in Zeuthen
Ort und Zeit der Veranstaltung nach Vereinbarung innerhalb der Forschungsgruppen.
Vorträge zu aktuellen Themen der laufenden Diplom-, Bachelor-, Master- und Doktorarebeiten in TSD und TSP
Ort und Zeit nach Vereinbarung
Doktoranden-, Diplomanden-, Master- bzw. Bachelorseminar zur Oberflächenphysik an Festkörpern. MPh-Studierende der Elektronischen Eigenschaften und Supraleitung nutzen das Seminar für Modul P24: Forschungspraktikum.
Das Seminar findet Donnerstags 10-12.30 an der FU Berlin statt.
 
P25 - Forschungsbeleg zurück
 
Fak MPh - Fakultativ (MPh) zurück
Vorträge zu aktuellen Themen der laufenden Diplom-, Bachelor-, Master- und Doktorarebeiten in TSD und TSP
Die Termine für die Versuche im IKZ werden in den ersten Vorlesungen angekündigt.
ACHTUNG Zeit: Di 13:30 -- 15:00

Master of Education zurück
| PK20 | PK21 | PK23 | PK24a | PK25 | PK31 | Fak KMPh |
 
PK20 - Schulpraktische Studien zurück
Anmeldung im Praktikumsbüro
Vorbereitendes Seminar, Unterrichtspraktikum (Anmeldung über das Praktikumsbüro (Fr. Rosenkranz)!) und Nachbereitendes Seminar.
Blockseminar n. V. im Zwischensemester
Schul-Praktikum: begleitende Seminare Anmeldung übers Praktikumsbüro! (Fr. Rosenkranz) PK 9b ist die Modulzugehörigkeit für die Unterichtspraktischen Studien für den kleinen Master, die bereits im Bachelor besucht werden. (Sonst PK 20 im Master.)
 
PK21 - Demonstrationspraktikum zurück
Für die Teilnahme ist eine Anmeldung im entsprechenden Kurs bei moodle erforderlich!
 
PK23 - Moderne Physik zurück
 
PK24a - Moderne Physik und Schule zurück
Vorbesprechung zum Sommersemester 2013: Freitag 12. April, 9h c.t. Lise-Meitner-Haus - Physikgebäude Adlershof, Newton Straße 15, Raum 1'101
 
PK25 - Didaktik der Physik zurück
 
PK31 - Didaktik der Physik 1 zurück
 
Fak KMPh - Fakultativ (KMPh) zurück

Nebenfachausbildung, Ausbildung f. andere Institute zurück
| NPh |
 
NPh - Nebenfachausbildung, Ausbildung f. andere Institute zurück
Dieses Praktikum ist ein fakultatives Lehrangebot und steht unter dem Vorbehalt einer ausreichenden Zahl von Interessenten/Teilnehmern.
Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK), "Haus H" auf dem Telegrafenberg, 14473 Potsdam
am 19.4.,17.5.und 24.5. in NEW 14 1'02

Graduiertenkolleg 1504 zurück
| GK1504 1 |
 
GK1504 1 - Graduiertenkolleg 1504 zurück
The lecture can be held by demand in english.

executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2012.5.0 vom 18.10.2012 Fullscreen