KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 16.04  2.HS: 04.06  Zw.Sem.: 23.07  Beginn WS: 13.10

4020180112 Quantenoptik  VVZ 

VL
Mo 9-11
wöch. NEW 15 2'101 (24) Oliver Benson
VL
Fr 15-16
wöch. NEW 15 3'101 (24) Oliver Benson
UE
Fr 16-17
wöch. NEW 15 3'101 (24) Oliver Benson
Lern- und Qualifikationsziele
Ein tieferes Verständnis der Licht-Materie-Wechselwirkung sowie der Quantennatur von Licht und Materie.
Voraussetzungen
Kenntnisse der Optik, Quantenmechanik und des Inhalts der Lehrveranstaltungen Laserphysik bzw. Fundamentals of Optical Sciences.
Gliederung / Themen / Inhalte
Grundlagen der Quantenoptik (kurze Wiederholung)

Quantenoptische 3-Niveausysteme (elektromagnetisch-induzierte Transparenz, langsames Licht etc.)

Quasiwahrscheinlichkeitsverteilungen
(Wigner, Husimi, Glauber-Sudarshan)

System-Reservoir-Wechselwirkung (Markov-Näherung, Wigner-Weisskopf-Theorie, Langevin-Gleichung, Fluktuations-Dissipationstheorem)

Quantenelektrodynamik in Kavitäten

Lasertheorie (semiklassische und voll
quantisierte Beschreibung)

Quantenoptische Tests der Quantenmechanik

Grundzüge der Atomoptik (kohärente Materiewellen)
Zugeordnete Module
P24.4.b P35.1 P35.3
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
4 SWS, 6 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Schriftliche Klausur oder mündliche Prüfung (wird vom Prüfenden festgelegt)
Ansprechpartner
Prof. Alejandro Saenz, Raum NEW15, 2'208, Tel.: 4902
Siehe auch:
http://www.physik.hu-berlin.de/de/amo/teaching
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2012.5.0 vom 18.10.2012 Fullscreen