KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 16.04  2.HS: 04.06  Zw.Sem.: 23.07  Beginn WS: 13.10

4020180211 Terahertz Spektroskopie und Bildgebung  VVZ 

VL
Mi 13-15
wöch. NEW 14 1'10 (16) Heinz-Wilhelm Hübers
VL
Do 11-12
wöch. NEW 14 1'10 (16) Heinz-Wilhelm Hübers
UE
Do 12-13
wöch. NEW 14 1'10 (16) Heinz-Wilhelm Hübers
Lern- und Qualifikationsziele
- Vertiefung optischer Konzepte und Techniken am Beispiel des THz-Spektralbereichs
- Kenntnis der Spezifika des THz-Spektralbereichs und der Physik im THz-Spektralbereich
Voraussetzungen
Bachelor in Physik
Gliederung / Themen / Inhalte
- Physikalische Effekte im THz-Spektralbereich
- Strahlungserzeugung
- Detektion von THz-Strahlung
- Spektroskopische Methoden (statisch und zeitaufgelöst)
- Bildgebungstechniken
- Anwendungen: Astronomie, Atmosphärenforschung, Festkörperphysik, Molekülphysik
Zugeordnete Module
P24.4.g
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
3 SWS, 6 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Ansprechpartner
Prof. H.-W. Hübers
Literatur
E. Bründermann, H.-W. Hübers, M.F. Kimmitt. Terahertz Techniques. Springer
K.-E. Peiponen et al. (edts.). Terahertz Spectroscopy and Imaging. Springer
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2012.5.0 vom 18.10.2012 Fullscreen