KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 13.04  2.HS: 25.05  Zw.Sem.: 20.07  Beginn WS: 17.10

4020200149 Theoretische Physik I Klassische Mechanik und Spezielle Relativitätstheorie  VVZ 

VL
Mo 13-15
wöch. NEW 14 0'07 (120) Igor Sokolov
Fr 9-11
wöch. NEW 14 0'07 (120)
UE
Fr 13-15
wöch. NEW 14 1'12 (30) Anna Bodrova
UE
Fr 13-15
wöch. NEW 14 1'09 (30) Philipp Roth
UE
Di 11-13
wöch. NEW 14 1'11 (30) Anna Bodrova
UE
Di 11-13
wöch. NEW 14 1'09 (30)
Voraussetzungen
Kenntnisse der Module P0 und P1.1
Gliederung / Themen / Inhalte
Newtonsche Mechanik
- Grundbegriffe und Newtonsche Bewegungsgleichung
- Oszillatoren
- Rotationssymmetrische Potentiale
- Zweikörperproblem, N-Körperproblem

Analytische Mechanik
- Zwangskräfte und d’Alembert-Prinzip
- Lagrangefunktion und Wirkungsintegral
- Hamilton‘sche Formulierung
- Nicht-Inertialsysteme
- Der starre Körper

Spezielle Relativitätstheorie
Zugeordnete Module
UeWP P2.1 / Pe1 Pe1 UeFW IMP P
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
6 SWS, 8 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Klausur
Ansprechpartner
Prof. Sokolov 3'414
Literatur
Klassische Mechanik. Goldstein.
Lehrbuch der Theor. Physik, Bd. 1, Mechanik. Landau, Lifschitz.
Grundkurs Theoretische Physik Bd.1 & Bd. 2. Nolting.
Siehe auch:
http://people.physik.hu-berlin.de/~sokolov/
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen