WS 2011 SS 2011
WS 2010
SS 2010
Institut für Physik
zur Chemie wechseln
KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 18.10  2.HS: 13.12  Zw.Sem.: 21.02  Beginn SS: 11.04

4020105166 Quantentheorie  VVZ 

VL
Fr 9-11
wöch. NEW 14 0'07 (120) Michael Müller-Preußker
UE
Fr 15-17
14tgl. NEW 14 3'12 (40) M. Wagner
Lern- und Qualifikationsziele
Beherrschung der Grundlagen der Quantenphysik.
Voraussetzungen
Inhalte des Moduls "Klassische Theoretische Physik" (Pk 5).
Gliederung / Themen / Inhalte
Schrödingersche Wellenmechanik,
Eindimensionale quantenmechanische Systeme und Effekte,
Messungen und Korrespondenzprinzip,
H-Atom, Vielteilchensysteme, Spin,
Statistische Verteilungen
Zugeordnete Module
PK6 PK22
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
3 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Mündliche Prüfung am Ende des Semesters.
Sonstiges
http://www-pha.physik.hu-berlin.de --> Teaching
Ansprechpartner
M. Müller-Preussker, Newtonstr. 15, R. 2'208
Literatur
G. Münster. Quantentheorie. Gruyter
F. Schwabl. Quantenmechanik. Springer
S. Gasiorowicz. Quantenphysik. Aula
W. Nolting. Grundkurs Theor. Physik, Bd. 5.1 . Springer
R.P. Feynman et al.. Feynman-Vorlesungen über Physik, Bd. III. Oldenburg
K. Schilcher. Theor. Physik kompakt f.d. Lehramt. Oldenburg
Siehe auch:
http://www-pha.physik.hu-berlin.de
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen