KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 17.10  2.HS: 12.12  Zw.Sem.: 20.02  Beginn SS: 10.04

4020115143 Comp. Physics II  VVZ 

VL
Mi 11-13
wöch. NEW 14 0'06 (149) Ulrich Wolff
UE
Fr 15-17
wöch. NEW 14 1'11 (30) Tomasz Korzec
UE
Mo 11-13
wöch. NEW 14 3'12 (40) Tomasz Korzec
Lern- und Qualifikationsziele
Es werden fuer die Physik relevante numerische Methoden erlernt. Durch deren beispielhafte Anwendung werden die erlernten physikalischen Inhalte vertieft.
Voraussetzungen
CP I aus dem HU Bachelorstudium oder gleichwertige Vorkenntnisse, moeglichst Erfahrung mit Matlab
Gliederung / Themen / Inhalte
Eigenwerte, Fourier, Quantenmechanik, Chaos, Perkolation,
Monte Carlo Methoden
Zugeordnete Module
P22.1 P22
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
6 SWS, 10 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Die zu bearbeitenden (etwa 12) Teilprojekte werden mit Punkten
bewertet. Die Modulnote ergibt sich aus der Gesamtpunktzahl.
Ansprechpartner
uwolff@physik.hu-berlin.de
Literatur
Ulli Wolff. Skriptum CP II. www.physik.hu-berlin.de/com/teachingandseminars
Siehe auch:
http://www.physik.hu-berlin.de/com/teachingandseminars
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen