WS 2013 SS 2013
WS 2012
WS 2011 SS 2012
Department of Chemistry
open physics
KVL / Klausuren / MAP 1st HS: 15.10  2nd HS: 10.12  sem.br.: 16.02  begin SS: 06.04

2020125056 Structure chemistry / Spectroscopy  VVZ 

VL
Thu 9-11
weekly NEW 14 1'09 (30) Clemens Mügge, Klaus Rademann
Fri 9-11
weekly NEW 14 1'09 (30)
SE
Thu 11-13
weekly NEW 14 1'14 (21) Clemens Mügge, Klaus Rademann
Aims
STRUKTURCHEMIE
Erwerb der Fähigkeit
1. mit Hilfe moderner spektroskopischer Methoden (NMR,MS,IR/RAMAN u.a.) molekulare Strukturen unter Berücksichtigung der Geometrie, Dynamik und Wechselwirkungen vollständig aufklären zu können und
2. anwendungsbezogen die effektivste Methodenauswahl zu treffen.
Requirements
Grundlegende Kenntnisse der physikalischen und organischen Chemie
Structure / topics / contents
STRUKTURCHEMIE
1. Molekülstruktur(Geometrie,Dynamik,Wechselwirkungen)
2. NMR
3. MS
4. IR/RAMAN
5. UV/VIS, ORD/CD
6. Kombinierter Einsatz spektroskopischer Methoden
7. RKSA
Assigned modules
C10
Amount, credit points; Exam / major course assessment
6 SWS, 6 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Klausur (Strukturchemie /Spektroskopie)
Contact
Prof. Dr. C. Mügge, BT 2, R. 0'103, Prof. Dr. K. Rademann, BT 2, 2'303
Literature
Zschunke,A.. Molekülstruktur. Spectrum-Verlag
Hesse, Meier,Zeeh. Spektroskopische Methoden in der organischen Chemie . Thieme-Verlag
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen