WS 2014 SS 2014
WS 2013
WS 2012 SS 2013
Department of Chemistry
open physics
KVL / Klausuren / MAP 1st HS: 14.10  2nd HS: 09.12  sem.br.: 17.02  begin SS: 12.04

20250 physical chemistry  VVZ 

VL
Thu 15-17
weekly NEW 14 0'07 (120) Janina Kneipp
VL
Fri 15-17
weekly NEW 14 0'06 (149) Janina Kneipp
Aims
Fundierte Kenntnisse der Thermodynamik, Kinetik und Elektrochemie
Requirements
Module C1 und C2
Structure / topics / contents
Zustandsgleichungen; Thermodynamische Hauptsätze; Entropie als Zustandsfunktion; Reversible und
irreversible Arbeit, Wärmekraftmaschinen; chemische Gleichgewichte - Freie Enthalpie, Phasengleichgewichte;
Mischphasen (chemisches Potential, Gefrierpunktserniedrigung, osmotischer Druck); Elektrochemie: Indikatoren, Puffer, Redoxreaktionen,
Galvanische Zellen, Standard- und Bezugselektroden;
Elektrolysezellen; Kinetik (Kinetische Gesetze 0 - 3.Ordnung, Halbwertszeiten), Parallel- und Folgereaktionen, Bodensteinprinzip, Arrhenius-Gleichung, Katalyse
Assigned modules
C5
Amount, credit points; Exam / major course assessment
4 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
1. Klausur über den Stoff der Vorlesung und der Übungen
2. Erfolgreiche (benotete) Teilnahme am Praktikum inklusive Protokolle und Testate
Die Modulabschlussnote ergibt sich aus der Klausurnote (3/4) und der Praktikumsnote
(1/4), wobei beide Teilleistungen jeweils mindestens bestanden sein müssen.
Contact
Prof. W. Rettig, BT2 Raum 2´311
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2012.5.0 vom 18.10.2012 Fullscreen