KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 12.10  2.HS: 07.12  Zw.Sem.: 15.02  Beginn SS: 17.04

4020155184 Mathematische Grundlagen  VVZ 

VL
Di 15-17
wöch. NEW 14 0'05 (103) Pasquale Pavone
Do 13-15
wöch. NEW 14 0'06 (149)
UE
Di 17-19
wöch. NEW 15 3'101 (24) Andris Gulans
UE
Fr 13-15
wöch. NEW 14 1'12 (30) Bernhard Klett
UE
Di 17-19
wöch. NEW 15 2'101 (24) Olga Turkina
UE
Fr 13-15
wöch. ZGW 6 1'21 (36) Andris Gulans
UE
Di 17-19
wöch. NEW 15 2'102 (24) Pasquale Pavone, Christian Vorwerk
UE
Fr 17-19
wöch. NEW 15 2'101 (24)
UE
Di 17-19
wöch. NEW 14 1'11 (30) Sven Lubeck, Dmitrii Nabok
UE
Fr 17-19
wöch. NEW 15 2'102 (24)
TU
Do 17-19
wöch. NEW 14 1'13 (21) Pasquale Pavone
Lern- und Qualifikationsziele
Beherrschung elementarer mathematischer Grundlagen
Voraussetzungen
gute Schulkenntnisse in Mathematik
Gliederung / Themen / Inhalte
Reelle und komplexe Zahlen, Lineare Gleichungssysteme, Differential- und Integralrechnung, Vektorrechnung
Zugeordnete Module
PK4
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
3 SWS, 4 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Klausur
Ansprechpartner
PD Pasquale Pavone, IRIS Adlershof, Theoretische Festkörperphysik, Zum Großen Windkanal 6, Raum 1'09
Literatur
Grundkurs Theoretische Physik Bd.1, Nolting, Springer. Mathematischer Einführungskurs für die Physik, Großmann, Teubner.
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen