KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 12.10  2.HS: 07.12  Zw.Sem.: 15.02  Beginn SS: 17.04

4020155209 Kosmologie  VVZ 

VL
Fr 13-15
wöch. NEW 14 1'10 (16) Marek Kowalski, Jakob Nordin
UE
Di 9-11
14tgl. NEW 15 2'101 (24) Marek Kowalski, Jakob Nordin
Lern- und Qualifikationsziele
Die Vorlesung gibt eine Einfuehrung in die Kosmologie und eine Uebersicht über die relevanten Beobachtungen und Modelle.
Voraussetzungen
Grundlagen der speziellen Relativitaetstheory
Gliederung / Themen / Inhalte
* Einfuehrung in die Kosmologie
* Einfuehrung in die Allgemeine Relativitaetstheorie
* Kosmologische Modelle
* Die kosmische Hintergrundstrahlung
* Strukturentstehung
* Inflation
* Dunkle Materie
* Dunkle Energie
Zugeordnete Module
P23.1.1 SG Ph P23.1
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
3 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Regelmäßige Teilnahme an den Vorlesungen und Uebungen; Bearbeitung von Uebungsaufgaben, >50% der Uebungspunkte
Sonstiges
auch für Bachelor-Studenten ab dem 5. Semester mit Grundkenntnissen in Teilchenphysik geeignet
Ansprechpartner
Prof. Dr. Marek Kowalski, kowalski@physik.hu-berlin.de
Literatur
L. Bergstroem and A. Goobar. Cosmology and Particle Astrophysics. Springer
D. Perkins. Particle Astrophysics. Oxford
S. Dodelson. Modern Cosmology. Academic Press
P. Schneider. Extragalactic Astronomy and Cosmology. Springer
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen