KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 12.10  2.HS: 07.12  Zw.Sem.: 15.02  Beginn SS: 17.04

4020155227 Einführung in die Gitterfeldtheorie  VVZ 

VL
Di 13-15
wöch. NEW 14 1'12 (30) Rainer Sommer
UE
Do 13-15
14tgl. NEW 15 3'101 (24) Debasish Banerjeee
Lern- und Qualifikationsziele
Verstaendnis der Quantenfeldtheorie jenseits der
Stoerungstheorie

Nichtperturbative Fragen in der Quantenfeldtheorie
Methoden zur Lösung
Voraussetzungen
Minimale Voraussetzungen: Quantenmechanik, spezielle Relativitätstheorie

Ideale Voraussetzungen: Einführung in die Quantenfeldtheorie
Gliederung / Themen / Inhalte
Pfadintegral in der Quantenmechanik
Skalare Felder auf dem Gitter
Eichfelder
- Formulierung
- Transfermatrix
- Strong coupling Entwicklung und Confinement
Fermionfelder
QCD auf dem Gitter
Monte Carlo Verfahren
Zugeordnete Module
P23.1.2a P23.1
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
3 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Sonstiges
UE in 3'101 nicht am 17.12.
Literatur
J. Smit. Introduction to quantum fields on a lattice: A robust mate. Cambridge Lect. Notes Phys.
H. J. Rothe. Lattice gauge theories: An Introduction.
I. Montvay and G. M"unster. Quantum fields on a lattice.
C. Gattringer and C. B. Lang. Quantum chromodynamics on the lattice.
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen