KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 16.10  2.HS: 11.12  Zw.Sem.: 19.02  Beginn SS: 16.04

2020175040 Strukturchemie/ Spektroskopie  VVZ 

VL
Do 9-11
wöch. NEW 14 1'09 (30) Clemens Mügge, Klaus Rademann
Fr 11-13
wöch. NEW 14 1'09 (30)
SE
Do 11-13
wöch. NEW 14 1'14 (21) Clemens Mügge, Klaus Rademann
Lern- und Qualifikationsziele
STRUKTURCHEMIE(C.Mügge):
Erwerb der Fähigkeit
1. mit Hilfe moderner spektroskopischer Methoden (NMR,MS,IR/RAMAN u.a.) molekulare Strukturen unter vollständig aufklären zu können und
2. anwendungsbezogen die effektivste Methodenauswahl zu treffen.

SPEKTROSKOPIE (K.Rademann)
Voraussetzungen
Grundlegende Kenntnisse der physikalischen und organischen Chemie
Gliederung / Themen / Inhalte
STRUKTURCHEMIE(C.Mügge)
1. Grundlagen zur Molekülstruktur
2. NMR
3. MS
4. IR/RAMAN
5. UV/VIS, ORD/CD
6. Kombinierter Einsatz spektroskopischer Methoden
7. RKSA

SPEKTROSKOPIE(K.Rademann)
Zugeordnete Module
KBCh Modul 10
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
6 SWS, 6 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Klausur 120 Min.
( STRUKTURCHEMIE + SPECTRSCOPY )
Ansprechpartner
Prof. Dr. Clemens Mügge, BT 2, R. 0'103, Prof. Dr. Klaus Rademann
Literatur
Zschunke,A.. Molekülstruktur. Spectrum-Verlag
Hesse, Meier,Zeeh. Spektroskopische Methoden in der organischen Chemie . Thieme-Verlag
Friebolin,H.. 1D-und 2D-NMR. Wiley-VCH
Budzikiewicz,Schäfer. Massenspektrometrie. Wiley-VCH
Günzler,Gremlich. IR-Spektroskopie. Wiley-VCH
Siehe auch:
http://www.chemie.hu-berlin.de/nmr/index-de.htm
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen