KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 16.10  2.HS: 11.12  Zw.Sem.: 19.02  Beginn SS: 16.04

40144 Math. Methoden (Analysis III)  VVZ 

VL
Mo 11-13
wöch. NEW 14 0'07 (120) Angela Ortega
VL
Mi 11-13
wöch. NEW 14 0'07 (120) Angela Ortega
UE
Mi 11-13
wöch. NEW 14 3'12 (40) Angela Ortega
UE
Di 13-15
wöch. NEW 15 2'102 (24)
UE
Mo 13-15
wöch. NEW 14 3'12 (40)
Voraussetzungen
Analysis II
Gliederung / Themen / Inhalte
1. Anfangswertprobleme für gewöhnliche Differentialgleichungen
1.1 Existenz und Eindeutigkeit der Lösung
1.2 Lösungsmethoden
1.3 Systeme von gewöhnlichen Differentialgleichungen
1.4 Stabilität stationärer Lösungen

2. Rand- und Eigenwerteprobleme für gewöhnliche Differentialgleichungen
2.1 Allgemaines Randwertproblem. Lösbarkeit
2.2 Sturm-Liouvillesches Eigenwertproblem
2.3 Greensche Funktion des Randwertproblems
2.4 Spezielle Funktionen

3. Elemente der Funktionanalysis
3.1 Normierte Vektorräme. Räume mit Skalarprodukte. Hilbert-Räume
3.2 Orthonormalbasen
3.3 Lineare beschränkte Operatoren
3.4 Dualraum. Verallgemeinerte Funktionen
3.5 Vervollständigung
3.6 Spektrum
3.7 Kompakte Mengen und lineare kompakten Opertoren
3.8 Spectraltheorie linearer kompakter selbstadjungierte Operatoren
Zugeordnete Module
P3.3
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
6 SWS, 8 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Literatur
Hertel,Peter. Mathematikbuch Mathematikbuch zur Physik.
Kerner, Hans. Mathematik für Physiker.
Berendt, Gerhard. Mathematik für Physiker 2 Funktionentheorie, gewöhnliche und partielle Differentialgleichungen.
Siehe auch:
http://file:///usr/math/public_html/ortega/public_html/AnalysisIII.html
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2012.5.0 vom 18.10.2012 Fullscreen