SS 2011 WS 2010
SS 2010
Department of Physics
open chemistry
KVL / Klausuren / MAP 1st HS: 12.04  2nd HS: 31.05  sem.br.: 19.07  begin WS: 17.10

4020100045 Einf.i.d. Quantenfeldtheorie  VVZ 

VL
Mon 11-13
weekly NEW 15 3'101 (24) Harald Dorn
UE
Thu 17-19
weekly NEW 15 2'102 (24) Harald Dorn

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Requirements
Klassische Mechanik
Elektrodynamik und Quantenmechanik.
Structure / topics / contents
* Klassische Feldtheorie, Raum-Zeit und interne Symmetrien
* Klein-Gordon und Dirac Feld
* Wechselwirkende Felder und Feynmangraphen
* Quantenelektrodynamik
* Strahlungskorrekturen
Assigned modules
P23.1.2a P23.1
Amount, credit points; Exam / major course assessment
4 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Hausaufgaben werden zweiwöchentlich gestellt und dann
in den Übungsseminaren gemeinsam besprochen.
Der Stoff der Vorlesung kann im Wahlpflichtfach Elementarteilchenphysik
geprüft werden.
Other
Erster Teil eines zweisemestrigen Kurses in Quantenfeldtheorie. Theoretische Grundlage des Spezialisierungsfachs Elementarteilchenphysik.
Literature
Peskin, Schroeder. Quantum Field Theory. Addison-Wesley
Ramond. Field Theory: A modern Primer. Addison-Wesley
Weinberg. Quantum Theory of Fields. Cambridge University Press
Ryder. Quantum Field Theory. Cambridge University Press
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen