KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 13.04  2.HS: 25.05  Zw.Sem.: 18.07  Beginn WS: 10.10

2020150049 Bioanalytik II  VVZ 

VL
Mi 15-17
wöch. NEW 14 1'14 (21) Michael G. Weller

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Die Grundlagen und Anwendungsbeispiele der Bioanalytik sollen vermittelt werden.
Voraussetzungen
Grundlagen der Analytischen Chemie und Organischen Chemie sind notwendig. Biochemische Kenntnisse sind wünschenswert.
Gliederung / Themen / Inhalte
Immunchemische Methoden
Enzymatische Methoden
Molekularbiologische Methoden
Microarray-Technologie
Multiplexingmethoden
Proteinsequenzierung
DNA-Sequenzierung
Wirkungsbezogene Analytik

Praktische Anwendungsbeispiele aus Medizin, Umwelt, Lebensmittelchemie, Forschung und anderen Bereichen
Zugeordnete Module
CWAU
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
2 SWS, 3 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Klausur bzw. mündliche Prüfung
Sonstiges
Auch für Studenten der Biochemie, Pharmazie, Biologie, Lebensmittelchemie und verwandten Fächern geeignet. Bei Interesse ist auch eine Laborbesichtigung möglich.
Ansprechpartner
Michael G. Weller, BAM, Richard-Willstätter-Str.11, 12489 Berlin, Tel. 030/8104-1159, Z. 526, michael.weller@bam.de
Siehe auch:
http://www.bam.de/fg-15.htm
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen