KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 17.10  2.HS: 12.12  Zw.Sem.: 20.02  Beginn SS: 10.04

4020115125 Elektrodynamik und Spezielle Relativitätstheorie  VVZ 

VL
Do 9-11
wöch. NEW 14 0'05 (103) Alejandro Saenz
UE
Fr 9-11
14tgl. NEW 14 1'14 (21) Philipp-Immanuel Schneider
UE
Fr 9-11
14tgl. NEW 14 0'05 (103) Simon Petretti

Digitaler Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Weiterführende Konzepte und Methoden der Elektrodynamik sowie Grundlagen der speziellen Relativitätstheorie.
Voraussetzungen
Kenntnis des Stoffes der Module P1a, P2a
Gliederung / Themen / Inhalte
Maxwell-Gleichungen und ihre Konsequenzen: Wellengleichungen und Erhaltungssätze.
Elektrodynamische Potentiale und Eichtransformationen.
Strahlung, Strahlungserzeugung, Hertzscher Dipol.
Elektromagnetische Wellen in Materie, Absorption und Dispersion.
Spezielle Relativitätstheorie und
relativistische Formulierung der Elektrodynamik.
Zugeordnete Module
P2b
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
3 SWS, 4 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Klausur.
Ansprechpartner
A. Saenz, Alejandro.Saenz@physik.hu-berlin.de, Raum NEW 15, 3'312, Tel: 4902
Literatur
J.D. Jackson. Klassische Elektrodynamik. de Gruyter
D.J. Griffith. Introduction to Electrodynamics. Prentice Hall
W. Greiner. Klassische Elektrodynamik. Harri Deutsch
W. Nolting. Grundkurs Theoretische Physik Band 3 bzw. 4. Springer
H. Goenner. Spezielle Relativitätstheorie. Spektrum Akademischer Verlag
Siehe auch:
http://amo.physik.hu-berlin.de/EDynamikWS11.html
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen