Math.- Nat. Fakultät Institut für Chemie in english


Veranstaltungen mit geplanten Räumen finden i.a. in Präsenz statt.
Digitale Angebote sind optional.

Wintersemester 2021
Stand: 14.01.22 10:02:18



_
KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 18.10  2.HS: 13.12  Zw.Sem.: 21.02  Beginn SS: 17.04

2020215178 Analytisch - chemisches Grundpraktikum  VVZ 

PR
Di 8-18
wöch. BT 2 1'134 (0) Sebastian Beck, Eva Klünker, Sandra Walther, Diplomanden Doktoranden, Tutorin Tutor
Do 8-18
wöch. BT 2 1'134 (0)
Fr 8-18
wöch. BT 2 1'134 (0)

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Das Modul führt in die wichtigsten Experimentierfelder der analytischen Chemie ein.
Die Studierenden besitzen grundlegende Kenntnisse über die Auswahl der Analysenmethode und der dafür notwendigen Probenvorbehandlung. Sie können die Kenntnisse im praktischen Umgang mit Analysen vertiefen und die Anwendung in realen Messverfahren eigenhändig nachvollziehen.
Voraussetzungen
erfolgreicher Abschluss des Moduls AU1/PC2
Gliederung / Themen / Inhalte
Quantitative Analysen (gravimetrisch, volumetrisch, elektroanalytisch) mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad
Zugeordnete Module
15/AU3 / (AU1 SO 2009)
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
8 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Erfolgreicher unbenoteter Abschluss des Praktikums, d.h. Teilnahme am Praktikum, Durchführung von Experimenten und Protokollierung der Ergebnisse zum jeweiligen Versuch (90 h), Vorbereitung der Praktikumsexperimente und Protokollanfertigung (60 h).
Sonstiges
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich. Bitte melden Sie sich bis zum 31.08.21 (Ausschlussfrist) in den entsprechenden Kurs via Moodle an. Alle weiteren Infos werden im Moodle-Kurs bekannt gegeben.
Ansprechpartner
Dr. Sebastian Beck (Raum 0'205), s.beck@chemie.hu-berlin.de
Moodle link:
http://moodle.hu-berlin.de/user/index.php?id=77842
Anfragen/Probleme executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen